Sehr geehrte Damen und Herren,

ärgern Sie sich immer wieder, dass Falschparker auf Ihrem Privat- oder Firmengrundstück parken und damit Ihre Einfahrt oder Ihr Parkplatz blockieren.


Der Gestzgeber hat in §§ 859, 861 BGB geregelt, dass Sie sich gegen diese Form der Besitzstörung wehren können und den Falschparker beseitigen können.

Der Falschparker trägt die Kosten!

Gerichtsurteil zum Nachlesen: Urteil des V. Zivilsenats vom 5.6.2009 - V ZR 144/08.


24h-Notdienst

Unser Team kann Ihnen dabei helfen, indem wir - für Sie völlig kostenlos -  den Falschparker beseitigen und alle damit verbundenen Verwaltungsaufgaben für Sie übernehmen.